A A
RSS

Harry Potter kämpft seinen letzten Kampf

Di, Jul 12, 2011

Film & Kino, Szene-Mix

Selbst wer nichts mit den Büchern oder den Begriffen Slytherin, Hogwarts, Muggels, Quidditch oder Parselmund zu tun hatte, kennt zumindest die berühmte Autorin Joanne K. Rowling oder die erfolgreichen Kinofilme. Wer jedoch einmal eines ihrer Bücher gelesen hat und in die magische Welt abgetauchte,  wurde mit großer Wahrscheinlichkeit ein treuer Fan von Potter, den Weasleys und den Schülern von Hogwarts.

Alle österreichischen Fans des jungen Zauberers wissen – der Countdown läuft.  Heute, eine Minute nach Mitternacht bestreitet Harry Potter mit seinen Freunden sein allerletztes Abenteuer. Der achte Teil der erfolgreichsten Saga der Kinogeschichte sorgt für ein spektakuläres Ende. Für alle die keine Karten für das nächtliche Spektakel ergattern konnten startet “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil II”  am Mittwoch, 13.Juli 2011 in allen österreichischen Kinos.

Der junge Zauberlehrling Harry (Daniel Radcliffe) kämpft im letzte  Potter-Film “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes –  Teil II” düstere aber actionreiche  2 Stunden mit dem dunklen Lord Voldemort (Ralph Fiennes).  Wie die große Entscheidungsschlacht auch enden mag, Harrys Freunde Ron Weasley (Rupert Grint) und Hermine Granger (Emma Watson) werden ihm zur Seite stehen.

Die drei Hauptdarsteller sehen nun wehmütig auf acht Filme und mehr als 10 Jahre Harry Potter zurück. Als die jungen Schauspieler für den ersten Film gecastet wurden, waren sie alle drei um die zehn Jahre alt. Sie haben, seit 2001, in sämtlichen acht Filmen mitgespielt und sind somit miteinander aufgewachsen. Auch wenn die jungen Leute sich erst klar machen müssen, das die Zeiten von Harry Potter & Co nun vorbei sind, wollen sie ihre Schauspielkarriere weiterführen.

Ganz verabschieden müssen sich die Fans von Harry Potter und seinen Freunden nicht, denn 30 km nordwestlich von London wird ein Harry-Potter-Museum mit den Szenerien aller Harry Potter Filme gebaut. Die Erlebniswelt “Hogwarts Experience” soll 2012 eröffnet werden.

Lassen wir uns überraschen, wer den finalen Kampf zwischen Gut und Böse für sich entscheidet…

Be Sociable, Share!

3 Responses to “Harry Potter kämpft seinen letzten Kampf”

  1. Hanna sagt:

    Will heute Nacht bei der Premiere sein!! :((
    Ich muss den Film sehen!!!!
    Ich bin schon so gespannt wie er sein wird hoffentlich passiert meinem Schatzi Ron nix .__.

  2. Helene sagt:

    Ich versteh nicht warum auf den Plakaten der 14. Juli steht aber in der Nacht vom 12. auf den 13. Juli die Premiere in Österreich ist. Ich war fest davon überzeugt das es der 14. Juli ist und das ich mich geirrt hab hab ich zu spät bemerkt und jetzt bekomm ich klarer weise keine Karten mehr. Sehr ärgerlich. Weiß jemand warum auf den Plakaten dann der 14. Juli gedruckt ist?

  3. Matthias sagt:

    Servus!
    Mich nervt es unheimlich das man derzeit wie ein Haftelmacher aufpassen muss was man über Harry Potter liest. Kennt man die Bücher ist es egal da überrascht einen eh nichts aber wer nur die Filme kennt will sich die Spannung aufheben wie es ausgeht. Habe schon in 2 HP-Kinofilm-Artikeln im Netz Details über den Film gelesen. Finde es wirklich mies wenn man den Buch-Nichtkennern die Überraschung nimmt und ihnen da Einzelheiten verrät die sie gar nicht wissen wollten. Will ich nur wissen wann der Film wo läuft will ich doch keine Einhzelheiten drüber lesen wer wann stirbt. :(
    Danke Danke hier sind nur Infos zum Film und nicht über den geheimen Inhalt oder das Ende des Films.

Leave a Reply

Lifestyle Quick-News

Categories

Archives